18. Rallye Stettiner Haff 2019

 

Am 14.Juni 2019 wird im vorpommerschen Eggesin ein weiteres Kapitel der RALLYE STETTINER HAFF geschrieben. Nun schon zum 18. Mal werden die Rallye-Teams um 16:01 Uhr zum Wettbewerb gegen die Uhr und die wenigsten Fehlerpunkte, an der Gaststätte „Zur Eiche“ an den Start gehen.

Auf einer veränderten und auch traditionsreichen Strecke werden wir leider nicht mehr um das Stettiner Haff fahren.
In dem Fischerdorf Kamminke, dem jahrelangen Ziel der 1.Etappe, stehen uns leider die Quartiere nicht mehr in dem benötigen Maß zur Verfügung.

Nach unserem neuen Konzept fahren wir am Freitag eine Schleife über das Seebad Ueckermünde, die Liliental Stadt Anklam und über die weitbekannte Gemeinde Ferdinandshof.

Ziel des 1.Tages ist Eggesin. Anschließend laden wir zu Benzingesprächen in die Blaubeerscheune ein.

Der Verein „Pro Eggesin e.V.“ wird uns mit kräftigem Essen und guten Getränken bewirten. Wir bitten auf dem Nennformular die Teilnahme anzuzeigen.

Schlafen.!? Die Bereitstellung von Unterkunft können wir nicht organisieren. im Überblick (unvollständig) einige Möglichkeiten in und um Eggesin:

 

-         Jugendherberge Bellin

-         Pension Bartel Eggesin

-         Gasthof und Pension Zick Eggesin

-         Waldidyll Daniel Eggesin

-         Pommernjacht Uecermünde

-         Eiscafe Müller Hoppenwalde

-         Haus der Versöhnung Eggesin

-         Pension Lindenhof Liepgarten

 

Am 2.Tag starten wir erneut an der Gaststätte „Zur Eiche“.

Auf bekannten und neuen Wegen fahren wir in die westpommersche Hauptstadt Stettin. Dort präsentieren sich die Teilnehmer mit ihrer Rallyetechnik, direkt am Museum für Technik und Kommunikation, einem interessierten Publikum. Die Rückfahrt führt wieder in die Blaubeerstadt Eggesin, zum Ziel

am Opel-Autohaus Aßmann.

 

  

 


Die Gesamtlänge der Rallye wird ca. 300 Kilometer betragen. Verschiedene Gleichmäßigkeitsprüfungen entlang der Strecke werden über die Platzierung der Teams entscheiden.

Ausgeschrieben ist die Rallye für Motorräder, Automobile und Lastkraftwagen, die in verschiedenen Klassen gewertet werden.

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 50 Teams begrenzt.

Die Ausschreibung und das Nennformular sind auf der Seite des Veranstalters www.rallye-trans.de ab Februar 2019 abrufbar. 

Für die Teilnahme am Rallye-Buffet mit Siegerehrung ist zusätzlich ein Organisationsbeitrag von 17,00 € pro Person  zu entrichten, diesen bitten wir mit dem Nenngeld zu überweisen.

Der Nennschluss zur 18.Rallye Stettiner Haff ist der 13.04.2019

Nennungen sind erst ab 01.Februar 2019 möglich

Mit den besten Wünschen für eine erfolgreiche Rallyesaison 2019 !

Das Organisationsteam / Der Rallyeleiter

Weiter geht es hier >>>